Unser Bier

BOLTEN, die älteste Altbierbrauerei der Welt

folgend stellen wir Ihnen die in unserem Hause erhältlichen Biere einmal vor…


BOLTEN`s Alt – das klassische Altbier


Die altbiertypische dunkle Farbgebung wird durch die besondere Mischung feiner Spezialmalze erreicht. Diese Malze, das milde Brauwasser sowie eine traditionelle Komposition aus vier Hopfensorten liefern das Ergebnis eines vollen, aromenreichen Altbier-Geschmacks mit fein-süffiger Hopfennote.


BOLTEN`s Ur-Alt – das aromenreiche, ungefilterte Altbier


BOLTENs Ur-Alt bietet Ihnen einen vollen, aromatischen Geschmack, der unter anderem dadurch entsteht, dass es eben unfiltriert bleibt und mit ausgesuchten Reinzuchthefen hergestellt wird, dazu bedarf es handwerklicher Braukunst. Ur-Alt, ein Bier das Spaß macht; ein Hochgenuss, das alles hat, fein, geschliffen, euphorisierend… selbst gestandene
Pilstrinker sind begeistert.


BOLTEN`s Helles – das Bier mit der besonderen Perligkeit


BOLTENS Helles , ein klares, glänzendes, goldgelbes Bier, ist dezent gehopft, zugleich aber sehr voll und aromatisch im Geschmack. Eine außergewöhnliche Malzmischung sowie die schonende Filtration lassen ein frisch-würziges, untergäriges Bier entstehen.


BOLTEN`s Landbier – das naturtrübe, unverwechselbare Bier


Das Landbier ist hell-bersteinfarben und hat eine sehr cremige, feste Schaumkrone. Mit obergäriger BOLTEN Hefe eingebraut, können sich aufgrund der höheren Gärtemperatur besonders viele Geschmacksstoffe bilden, insbesondere Geschmacksstoffe mit einer leicht fruchtigen Note. Was während des Gärprozesses entsteht, wird wie in früheren Zeiten, des
Geschmackes wegen, so belassen.


BOLTEN`s Ur-Weizen - das erste, in NRW gebraute obergärige Weißbier


BOLTENs Ur-Weizen wird mit hellem Weizen- und Gerstenmalz eingebraut und bleibt hefetrüb- naturbelassen, wird also nicht filtriert. So entsteht ein spritzig-frisches Weizenbier,
das nicht nur im Sommer hervorragend schmeckt.


BOLTEN`s Malz ist ein alkoholfreier Malztrunk nach traditionellem Rezept


Boltens Malzbier erhält seine dunkle, fast schwarze Farbe durch die Mischung von hellem und dunklem Gerstenmalz.. Es hat einen vollen malz-aromatischen Geschmack, enthält
Vitamin-B-Komplexe der Bierhefe und Elektrolyte sowie Spurenelemente wie Magnesium, Kalium und Kalzium. Durch die Malzung des Getreides entstehen Proteine, die gegen Streß wirken und Kraft geben.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken